Familienurlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Familienurlaub

Wer mit Kind und Kegel dem nasskalten Winter in Deutschland entfliehen möchte und eine Urlaubsdestination sucht, wo sich die ganze Familie wohlfühlt, ist mit Gran Canaria gut beraten. Die spanische Insel des ewigen Frühlings bietet das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen und verlockende Ausflugsmöglichkeiten für Groß und Klein – und das nur fünf Flugstunden von Deutschland entfernt.

Die Kanarischen Inseln

Die Kanaren bestehen aus einem Archipel von sieben Vulkaninseln. Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte Insel der Kanaren. Jede Insel hat einen ganz eigenen Charme und unterscheidet sich landschaftlich teilweise stark von den Nachbarinseln. Gran Canaria ist das Kinderparadies unter den kanarischen Inseln. Neben wunderschönen, kleinen Buchten und Stränden gibt es auf der gesamten Insel auch viel Sehenswertes zu entdecken.

Gran Canaria Familienurlaub - Sehenswürdigkeiten

Wetter und Temperaturen

Die optimale Reisezeit für Gran Canaria ist zwischen Ende Oktober und Anfang März. Zwar ist dann auch auf den kanarischen Inseln Winter, doch im Gegensatz zu Deutschland liegen die Lufttemperaturen bei äußerst angenehmen 19 bis 26 Grad. Allerdings kann der Atlantik in den Monaten Jänner, Februar und März recht kühl sein. Das bedeutet, dass die Wassertemperaturen bei etwa 17 Grad liegen. Im Oktober und November ist das Wasser hingegen noch vom Sommer erhitzt und man kann mit etwa 22 Grad rechnen. Trotz milder Temperaturen sollte man jedoch nicht auf den Sonnenschutz vergessen. Denn Gran Canaria befindet sich auf dem Breitengrad von Marokko. Die Sonne ist daher sehr intensiv. Ein Lichtschutzfaktor von 30 bis 50 ist daher dringend zu empfehlen.

Optimale Unterkunft finden

Die optimale Unterkunft ist für einen harmonischen Familienurlaub besonders wichtig. Ideal ist es, wenn jedes Familienmitglied auch im Urlaub einen Rückzugsort hat. Kleine Hotelzimmer eignen sich daher für den Familienurlaub weniger. Besser ist es, eine der zahlreichen Ferienapartments oder Ferienwohnungen zu mieten. Die perfekte Ferienwohnung finden ist einfacher als man denkt.

Das schönste Ausflugsziel mit Kindern

Gran Canaria ist prädestiniert für einen Urlaub mit Kindern. Denn Kinder brauchen Action, Spass und Abwechslung. Die Sonneninsel Gran Canaria hat all das zu bieten. Besonders zu empfehlen ist der berühmte Palmitos Park. Es handelt sich um einen Tierpark und botanischen Garten, der etwa 10 Kilometer nördlich von Maspalomas liegt. Auf einer Fläche von circa 20 Hektar gibt es viele exotische Tiere und Pflanzen sowie spektakuläre Shows mit Papageien, Delfinen und Greifvögeln zu sehen. Die Eintrittspreise sind zwar ordentlich, aber der Besuch lohnt sich allemal.

Gran Canaria - Palmitos Park

Fazit

Gran Canaria ist perfekt für den Familienurlaub mit Kind und Kegel geeignet. Vor allem in der Zeit zwischen März und Oktober genießt man hier den Strand und das Meer bei angenehm warmen Temperaturen. Als Unterkunft eignet sich am besten eine Ferienwohnung, in der sich alle Familienmitglieder bei Bedarf zurückziehen können. Auch die Ausflugsmöglichkeiten für Familien sind auf der Insel zahlreich. Besonders empfehlenswert ist der Palmitos Park, der mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt beeindruckt und spektakuläre Tiershows zu bieten hat.