Türkische Riviera – traumhafte Strände und antike Sehenswürdigkeiten

Türkische Riviera - Antalya, Aspendos

Die Türkische Riviera gehört zu den beliebtesten Feriendestinationen in Europa. Das Reiseziel besticht mit kilometerlangen Sand- und Kiesstränden, bilderbuchhübschen versteckten Buchten mit türkisblauem Wasser, hohen, im Winter schneebedeckten Bergen, Wasserfällen, reizvollen Städten und idyllischen Dörfern, bunten Märkten und unzähligen faszinierenden antiken Ruinen und Ausgrabungsstätten.

Sehr beliebt, auch im Winter, ist die Ferienregion Türkische Riviera mit dem Flughafen Antalya. Hier entstanden in den letzten Jahren hunderte von hervorragenden All-Inclusive-Hotels im 4- und 5-Sterne Bereich mit breitem Sport- und Wellness-Angebot und riesige Golfplätze. Besonders sehenswert sind die Ferienorte Alanya, Side und Kemer mit ihren reizvollen Altstädten, kleinen Gassen, Fischer- und Segelyachthäfen und unzähligen Geschäften, Restaurants, Cafés und Märkten. Die Ferienregion Kemer wird nicht nur Badeurlauber, sondern auch Wanderer begeistern. Sie liegt am Fuße des Taurusgebirge. Bei Küstenwanderungen auf dem Lykischen Weg genießt man herrliche Blicke auf die Küste und Badepausen an idyllischen Stränden.

Türkei - Kemer, Cirali Beach

Weitere etwas weniger besuchte Ferienregionen sind die Lykische Küste (Flughafen Dalaman), Türkische Nord-Ägäis (Flughafen Izmir) und Bodrums Buchten. Da das Klima dort etwas kühler ist, sind die meisten Hotels in diesen Regionen im Winter geschlossen.

An der türkischen Mittelmeerküste herrscht ein typisches mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Die beste Reisezeit ist von Anfang April bis Ende Oktober.

Der Sommer in der Türkei ist sehr heiß. Die Höchsttemperaturen erreichten manchmal über 40 Grad. Dies ist die ideale Reisezeit für Badeurlauber und Sonnenanbeter, aber für manche Urlauber kann es zu heiß werden.

Die Jahreszeiten Frühling und Herbst sind mit Temperaturen von 17 bis 25 Grad sehr angenehm. Diese Jahreszeit ist ideal für aktive und kulturinteressierte Urlauber, die das faszinierende Land entdecken oder wandern wollen.

In den Wintermonaten Dezember, Januar, Februar und März herrschen angenehme Temperaturen von 14 bis 18 Grad und man kann mit vielen sonnigen Tagen rechnen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, können Sie das tolle Sport- und Angebot der zahlreichen Wellnesshotels nutzen. In der Nebensaison sind die Hotelpreise sehr günstig. Die Reisezeit ist bei Langzeiturlaubern sehr beliebt, die der kalten Jahreszeit in Nord- und Mitteleuropa entfliehen und mehrere Wochen an der Türkischen Riviera verbringen wollen. Reise Türkei kann man somit zu jeder Jahreszeit buchen.

Türkische Riviera - Kemer Hotel